Sprengung Fernmeldeturm, Osterwiek

Im Februar 2013 wurde der ehemalige Fernmeldeturm in der Gemeinde Rosendahl, Gemarkung Osterwiek, durch Sprengung abgebrochen. Dieser Stehlbeton-Turm hatte eine Höhe von ca. 100 m und einen Außendurchmesser von ca. 4,40 m. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Gebäude, die vor und nach der Sprengung einer Beweissicherung unterzogen worden sind.