1 – 4

2 – 4

3 – 4

4 – 4

Schüttguthalle, Witten

Der zur Lagerung von Stahlwerkszuschlägen genutzte Hallenneubau mit den Abmessungen L x B x H = 116 x 27 x 17 m wurde als Stahlrahmenkonstruktion ausgebildet. Die Gründung erfolgte mittels Fertigteil-Rammpfählen System Franki. Oberhalb der Dachebene wurde die neue Entstaubungsanlage des Stahlwerkes zu einem späteren Zeitpunkt errichtet, wobei bereits bei der Hallenrealisierung hierfür die notwendigen Anschlusspunkte und Lastreserven eingeplant werden mussten.