Baumanagement Projektmanagement Projektleitung Bauüberwachung Projekte im Bereich Baumanagement

Ergebnisse, für die wir Verantwortung tragen.

Eine jede Baumaßnahme ist risikobehaftet und schon wegen der oft hohen Anzahl der beteiligten Akteure, der Vielzahl von aufeinander abzustimmenden Aufgaben samt der spezifischen fachlichen Inhalte, überaus komplex. Hohe Anforderung in technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht werden somit an die Verantwortlichen herangetragen.

Als Verantwortlicher in technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht setzen wir auf Teamarbeit, Transparenz und Kommunikation in der Projektumsetzung. Nur wenn jedes Projektteammitglied seinen Platz kennt, seine individuellen Fähigkeiten einbringt und gemeinsam an der Umsetzung der Projektaufgabe mitwirkt, ist bereits ein wesentliches Risikopotential ausgeschaltet.

Das Bauprojektmanagement ist eine Methode zur Durchführung von Planungs- und Bauprozessen im Bauwesen. Das Gelingen eines Bauprojektes hängt im Wesentlichen von 3 Faktoren ab.

Erfahrungen, Engagement und Kompetenzen der jeweiligen persönlichen Projektbesetzung


Analytische Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Projekt


Straffe und schlanke Strukturen der Entscheidungsträgerebene

Ziel ist es, ein Bauprojekt so zu planen und abzuwickeln, dass die vereinbarten Termine und Kosten eingehalten werden und die Qualität des Bauwerks eine optimale Nutzung gewährleistet, und zwar unter vollständiger Berücksichtigung der ästhetischen, energetischen und ökologischen Anforderungen des Bauherrn und des Gesetzgebers.

Das Ingenieurbüro Kunkel verfügt über herausragende vertiefte Erfahrungen in den Bereichen:

  • Projektorganisation
  • Kommunikation im Bauprojekt
  • Terminmanagement
  • Kostenmanagement, Kostenverfolgung
  • Wirtschaftlichkeit und Kostendenken
  • Planungsmanagement
  • Vertragsmanagement

Gefordert sind ein fundiertes Fachwissen über alle Aspekte der Projekt- und Baurealisierung sowie eine große Erfahrung im Projektmanagement. Dies setzt eine solide Grundausbildung und langjährige Praxis, vorzugsweise in der Planung und Ausführung anspruchsvoller Bauprojekte in allen Branchen, voraus. Neben Fachkenntnissen sind aber auch persönliche Fähigkeiten wie Führungsstärke, Motivationstalent und ein Gespür für die Stärken und Schwächen einzelner Teammitglieder von großer Bedeutung.

Dabei ist nicht die Größe des jeweiligen Projektes von Bedeutung, sondern die Aufgabenstellung, das Verständnis für das Projekt und die Branchen- und fachgebietsübergreifenden Kenntnisse der verantwortlichen Akteure.“

Unser Team aus Architekten, Ingenieuren, staatl. anerkannten Sachverständigen und Ingenieure für Baustatik steht für Sie bereit.

ANSPRECHPARTNER KONTAKTIEREN

Heiko PETERSEN


Bismarckstraße 76-78, Siegen
call    0271.77 25 70

PROJEKTE Baumanagement
Dreischeibenhaus
Düsseldorf
Dreischeibenhaus, Düsseldorf
  • LeistungenBaumanagement
  • AuftraggeberLindner AG
  • Etagen26
  • Bürofläche35.000 m²
  • Roh- und Ausbaubudgetca. 95 Mio €

Mit der Oberbauleitung wurde die Koordination aller Gewerke inklusive Fachbauleitung nach LBO geleistet. Die Planung für Fassade, TGA, Rohbau und dem Komplettausbau bis zur SiGeKo wurde dabei gesteuert. Neben der statischen Umstrukturierung musste auch die Beton- und Schadstoffentsorgung und der Brandschutz punktgenau koordiniert werden. Es wurden Asphaltarbeiten bei der Tiefgarage, Arbeiten an Estrich, Bodenbelägen, Türen, aber auch Maurer- und Malerarbeiten, Abdichtungsarbeiten und der Trockenbau gesteuert.

Skylabs
Heidelberg
Skylabs, Heidelberg
  • LeistungenBaumanagement
  • AuftraggeberLindner AG
  • Bürofläche19.500 m²
  • Etagen7 + Tiefgarage

Für den Bürokomplex mit dem Namen Skylabs wurde das Baumanagement bzw. die Oberbauleitung und Projektleitung für den Ausbau des 7-geschossigen Neubaus unsererseits betreut. Es erfolgte der Komplettausbau sowie die Koordination aller Ausbaugewerke, Trockenbau, Kühldecken, Mauer, Putzarbeiten, Estrich, Bodenbelag, Systemwände, Schlosserarbeiten, Metallbauarbeiten, Maler, Wärmedämmverbundsystem und Fliesenarbeiten Natursteinarbeiten.

Qualitätszentrum Fiat
Kragujevac/Serbien
Qualitätszentrum Fiat, Kragujevac/Serbien

Zur Errichtung eines Qualitätszentrums für die Endkontrolle von Fahrzeugen der Marke FIAT wurde unter seismischen Anforderungen die Planung und der Bau geleitet. Mit der Projektleitung, dem Baumanagement und in Bauherrenvertretung wurden für das italienische und serbische Unternehmen internationale Planungsingenieure für Statik, Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrotechnik, TGA und Architektur überwacht.
Damit wurden Leistungen der folgenden Gewerke gesteuert: Tiefbau, Stahlbau, Beton- und Mauerwerksbau, Schlosser- und Metallbauarbeiten für Türen, Tore, Fenster, Industrieverglasung, Trockenbau, Bodenbelag, Fliesenarbeiten, Abhangdecken, Klima und Lüftung, Elektrotechnik, Estrich- sowie Malerarbeiten.

Haindl Papierwerk
Augsburg
Haindl Papierwerk, Augsburg
  • LeistungenBaumanagement
  • AuftraggeberHaindl Papier GmbH & Co. KG
  • Bauzeit1996 – 2001
  • InbetriebnahmeSommer 2000
  • BGF Labor + Verwaltungca. 2.000 m²
  • Grundfläche Werk220.000 m²

Das Projekt gliedert sich in 2 Einzelprojekte auf. Für den Bau des Labors und der Verwaltung entstand ein Stahlbetonbau als Brückenbauwerk über einen Nebenarm des Lech. Drei Etagen tragen den Sozialtrakt, die Laborebene sowie die Büro- und Konferenzebene. Durch die Bauherrenberatung und das Bauprojektmanagement erfolgt auch die Projektsteuerung bei folgenden Leistungen intern:  Tiefbau, Straßenbau, Werksinfrastruktur, Freiflächen – Rohbau, Stahlbau, Fassadenbau, Dachdecker, Gerüstbau, Gewässerschutz, Schlosserarbeiten, Kernbohrungen, TGA, Komplettausbau, Fassade, Blitzschutz, Brandschutz, Möblierung, Büroinfrastruktur, allg. Baustellenlogistik, Koordinierung Speziallaborausbau.

Mit dem Papierwerk 3 wurde die größte und innovativste Papiermaschine für Rohpapierherstellung der Welt für den Betrieb bereitgestellt. Streichen und Satinage erfolgten erstmals in einem durchgängigen online-Prozess. Auf einem Werksareal von 222.000 Quadratmetern wurden jährlich 515.000 t Papier produziert. Bei Gesamtinvestitionskosten von rund 850 Mill. DM wurden ca. 3.600 Mitarbeiter aus ca. 26 Nationen weltweit auf der Baustelle beschäftigt.

Bismarckschule
Hannover
Bismarckschule, Hannover

Nach Passivhausstandard entstand ein Schulgebäude als Neubau mit 8 Klassenräume, 2 Lehrerzimmer, Mensa mit Küche und Nebenräumen. Das Bestehende Schulgebäude wurde im laufenden Betrieb nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten saniert. Dazu gehörten 2 Turnhallen, Aula mit Orgel und die naturwissenschaftlichen Unterrichtsräume und ein Planetarium. Es erfolgte eine Restrukturierung der Erdgeschosszone sowie eine Umwandlung in eine Ganztagsschule.

Unsere Leistungen im Detail: Investorenvertretung, Schnittstellenberatung Schule vs. Baubetrieb – Auslagerung einzelner Unterichtseinheiten in Behelfsbau während der Sanierungsphase des Hauptgebäudes – Projektmanagement, Baumanagement, Oberbauleitung – Koordination der Unterrichtsräume gemeinsam mit der Schule – Koordination der Fachplaner – Koordination aller Gewerke inkl. TGA – Erarbeitung statischer Konzeptionen bei der Umgestaltung im Laufe der Sanierung des alten Schulgebäudes, Blower-Door-Test.

Sanierung von Tankkugeln
Köln
Sanierung von Tankkugeln, Köln

Bei der Sanierung der Tankkugeln waren vor allem die Anforderungen an Arbeitssicherheit extrem hoch. Die Arbeiten wurden im Ex Zonen Bereich verrichtet. Alle Gewerke, wie Bauherrenvertretung Schadstoffentsorgung, Arbeitssicherheit sowie Brandschutz der Baukörper wurden koordiniert und organisiert.

Hauptbahnhof
Düsseldorf
Hauptbahnhof, Düsseldorf

Für den sechstgrößten Fernbahnhof Deutschlands entstand eine brandschutztechnische Erneuerung der Mall, Geschäfte und Bereiche mit öffentlichem Personenverkehr. Dafür erfolgte der Abriss und die Erneuerung der Abhangdecke sowie der Bodenbeläge. Altlasten wurden durch eine Schadstoffsanierung beseitigt. Die gesamten Arbeiten wurden unsererseits koordiniert.

Teekanne Hochhaus
Düsseldorf
Teekanne Hochhaus, Düsseldorf

Für die Verwaltung der Marke Teekanne erfolgte das Baumanagement und damit die Oberbauleitung und Fachbauleitung nach LBO für sämtliche Arbeiten wie den Teilabbruch und Entkernung, Schadstoffsanierung sowie die statische Ertüchtigung des Tragwerks. Weiterhin wurde auch der Komplettausbau und die technische Gebäudeausrüstung koordiniert.

weitere Projekte
wird geladen